• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Akne quiz

Wir haben diesen Test für Sie getestet, um ein besseres Bild von Ihrem Pickel- und Akne-Problem zu Hause zu erhalten, und daher das nächste Produkt leichter auszuwählen. Schnappen Sie sich schnell einen Stift und nehmen Sie sich Notizen, um mehr über Ihre Haut zu erkunden ^ __ ^

 

  JA NEIN
1. Ich habe kürzlich (mehr) Probleme mit Pickeln, Akne.

Finden Sie heraus, ob in letzter Zeit etwas in Ihrem Alltag, dem Lebensstil, der Umgebung usw. geändert hat.

Zu 2 gehen.


Zu 3 gehen.

2. Vor kurzem hat sich ein oder mehrere in meiner lebenden Umgebung verändert.

Wenn ein oder mehrere der folgenden Faktoren geändert / erhöht wurden, versuchen Sie es, ihn ggf. zu reduzieren oder einzustellen.

- Diät
- Stress
- Medikation
Kann hormonelle Schwankungen verursachen.

- Klima
- Falsch (Verwendung) der Hautpflege (z. B. übermäßiger Exfoliating)
Kann sicherstellen, dass die Haut unausgeglichen wird und somit mehr Öl erzeugt.

-schlechte Hygiene
Kann entzündete Poren und Bakterien auf der Haut verursachen.

Bitte prüfen Sie das.


Zu 3 gehen.


3. Meine Pickel erscheinen oft an denselben Orten.

Stirn: Kopfbedeckung (Hygiene), unregelmäßiger Schlaf, Pubertät, Stress.

Zwischen den Augenbrauen: zu viele fettige Snacks, Kaffee, Alkohol (Blase).

Nase: schlechte Essgewohnheiten (Darm).

Wangen: Bakterien vom Handy, das Gesicht zu oft berühren, Kissenbezug, Rauchen (Lunge).

Um den Mund herum: zu viel würziges oder gebratenes Essen (Darm).

Kinn: Hormone, Molkerei, Zucker (Niere).


Zu 4 gehen.
4. Mein Pickel juckt.

Vielleicht ist die Ursache hier kein Bakterium, sondern eine Pilze (Pilzakne).

Vermeiden Sie Öle, Fettsäuren in der Routine und schlafen mit nassen Haaren. Verwenden Sie Produkte mit antibakteriellen Inhaltsstoffen wie Propolis, um sie zu behandeln. 


Zu 5 gehen.
5. Meine Haut ist dehydriert.

Ihre Akne wird wahrscheinlich durch eine unausgeglichene Haut verursacht. Die Ölherstellung der Haut wird erhöht, so dass Talg, Schmutz und tote Skincells in den Poren aufbauen.

Konzentrieren Sie sich daher auf die Reparatur und Balancation Ihrer Hautbarriere.

Zu 6 gehen.

6. Ich habe fast immer Pickel, Akne und meine Haut ist sehr fettig.

Die ölige Haut produziert mehr Öl, was die Chance der verstopften Poren erhöht. Versuchen Sie daher, so viel wie möglich zu verhindern, dass Ihre Poren verstopft werden.

Doppelreinigung: Verhindert das Öl (Sebum) auf der Haut.
Peeling: Verhindert die Ansammlung von toten Hautzellen, die die Poren verstopfen.
BHA / Salicylsäure: löst sich kumulierter Sebum in den Poren leichter, damit sie gereinigt werden können, Außerdem ist es auch antibakteriell.
Antioxidantien: Verzögerungen der Oxidation und Ansammlung von Öl (Sebum) in den Poren.

Habe deine Antwort nicht gefunden?

Bitte kontaktieren Sie uns oder Ihren Dermatologen.

 

Suchen Sie nach Texten