• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Hauttyp - Ölig

39 Produkte gefunden

 

Eine Überproduktion von Talg macht die Haut sichtbar glänzender und fühlt sich rutschig an. Die Haut produziert Talg und Öl, um sich vor äußeren Faktoren zu schützen, die zu Hautalterung führen können. Eine Überproduktion dieser Faktoren ist jedoch häufig die Ursache für Hautunreinheiten wie Akne und Mitesser.

Eigenschaften:
- fühlt sich nach dem Waschen ganz normal an
- leiden unter glänzender Haut, besonders am Ende des Tages
- leiden unter Make-up, das ausgeht
- sichtbare große Poren
- viel Akne, Pickel und Mitesser

Ziel: Die Feuchtigkeitsversorgung der Haut ist äußerst wichtig, aber einige Produkte, die zu schwer und zu reich sind, können Ihre Probleme verschlimmern, da sie Moleküle enthalten, die die Poren verstopfen können. Konzentrieren Sie sich auf leichte Feuchtigkeitscremes, damit Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird, ohne sich fettig anzufühlen. Es ist wichtig, Produkte in dünnen Schichten aufzutragen!

Empfohlen: Erfrischende feuchtigkeitsspendende Toner, leichte Feuchtigkeitscremes (wie Emulsion, Gel, Lotion, Gelcreme). Darüber hinaus sind Porenseren und Ton- oder Holzkohlemasken eine gute Wahl für die Reinigung der Poren.

Vermeiden Sie: Schwere Cremes und schwere Öle in Produkten, die die Poren verstopfen können (wie Kokosnussöl). Es gibt jedoch auch andere Arten von Ölen, die sich hervorragend für fettige Haut eignen (wie Jojobaöl).

 


Siehe auch:
Fakten, mythen: Öle sind schlecht für fettige Haut
Fakten, mythen: fettige Haut, keine moisturizer
Gezielte Behandlung: Ölkontrolle

€ 0
€ 40
Marken
Typ
Hauttyp
Probleme
Pflege
USP