• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Akne-Behandlung

30 Produkte gefunden
  • Was ist Akne?

Akne ist ein Hautzustand, der auftritt, wenn die Haarfollikel mit Öl und toten Hautzellen verstopft sind. Es verursacht Whiteheads, Blackheads oder Pickel. Akne tritt normalerweise in Teenagern auf, obwohl die Menschen alle Altersgruppen beeinflussen. Ein Pickel wird erstellt, wenn Bakterien in einer Poren versteckt sind und unter der Haut Oberfläche blättern. Dies führt zu Schwellung (oft mit Eiter). Verschiedene wirksame Aknebehandlungen sind verfügbar, Akne kann aber auch sehr schwierig sein.

 

Was verursacht Akne?

Neben Vererbung und Hormonen (Alter, Stress, Diät kann die Ernährung von Hormonen beeinflussen), können andere äußere Faktoren Akne verursachen und / oder verschlimmern:

1) Akkumulation von Öl und Schmutz: Täglich schmilzt und zieht eine Ölschicht (Pflegeprodukt, Make-up, Auspuff) zusammen mit anderen Schmutzkerzen (tote Hautzellen, Partikel) in den Poren, wenn sie nicht ordnungsgemäß gereinigt sind und auf dem bleiben Haut.

2) Beschädigte Hautbarriere: Infolgedessen kann die Hautbarriere nicht ausreichend Schutz gegen Bakterien bereitstellen, die Pickel schneller verhindern.

3) Bakterien ausbreiten: Hygiene spielt eine wichtige Rolle in der Schöpfung und damit auch bei der Verringerung.

 

Wie kann ich es reduzieren?

Zunächst gibt es verschiedene Ursachen von Akne. Hält dies bei der Verhinderung und Reduzierung.

1. Verringerung und Stoppen der Verteilung
2. Abrufen von Ursachen und Tippen auf das Tippen
3. aftercare bei Pickel - Fördern Sie die Hautwiederherstellung und reduzieren Sie die Pigmentierung

Wenn wir wissen, dass Akne auftreten kann, können wir unsere Routine angemessener machen.

 

Nähere nicht entzündete Poren:

1. Reinigen Sie die Haut am Morgen morgens und (besonders) abends.
2. Säubern Sie zuerst mit einem Reinigungsmittel auf Ölbasis, um die schmutzigen, schlechten Öle und den feinen Staub fernzuhalten.
3. Entfernen Sie immer Make-up und Sonnencreme, bevor Sie ins Bett gehen.
4. Geben Sie chemische Epolianten wie AHA ein, um tote Hautzellen und BHA zu reduzieren, um verstopfte Talg in die Poren zu lösen.

 

 

Ansatz entzündete Poren:

1. Handtuch kann Bakterien übertragen und verteilen. Verwenden Sie daher ein sauberes Handtuch, um das Gesicht trocken trocknen. Aber es ist noch besser, das Handtuch zu überspringen.
2. Mobiltelefone, Bettwäsche, schmutzige Finger, schmutzige Make-upbürste usw. können Bakterien übertragen und verteilen. Achten Sie also darauf!
3. Einführung von Produkten und Zutaten in der Routine mit antibakteriellen Eigenschaften wie: BHA (Salicylsäure), Propolis, Teebaum, Centella Asiatica.
4. Versuchen Sie in extremen Fällen, möglichst viel Öl im Serum- und Feuchtigkeitsspendungsschritt zu vermeiden, da Bakterien und Pilze das Öl wirklich mögen können.
5. In sehr extremen Fällen können Sie am besten mit einem Hautspezialisten oder einem Arzt konsultieren.

 

 

Ingredients we ♥

AHA, BHA, antioxidants, ferments, vitamine C, E, niacinamide, propolis, tea tree, Centella Asiatica, licorice

 

Hautverbesserung ist geduldig! Es ist wichtig, einer neuen Hautpflege / einem neuen Produkt eine Testphase von mindestens 1 Monat zu geben, da Ihre Haut alle 28 Tage ihre Zellen erneuert. Falls Sie eine (kleine) Abweichung bemerken, versuchen Sie es bitte mit weiteren 2-3 Monaten.

€ 0
€ 200
Marken
Typ
Hauttyp
Probleme
Pflege
USP