• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Hauttyp - Kombiniert

59 Produkte gefunden

Mischhaut ist in einigen Bereichen fettig und in anderen Bereichen trocken. Bei einer Hautkombination ist häufig, dass die T-Zone (Stirn, Nase) fettig und die U-Zone (Wangen, Kinn) trocken ist. Es gibt kaum einen Unterschied zur normalen Haut, außer dass Mischhaut deutliche Unterschiede zwischen den Zonen aufweist.

Eigenschaften:
- deutliche Unterschiede zwischen der öligen und der trockenen Zone
- Die Poren in den öligen Zonen (häufig T-Zone) sind sichtbar vergrößert und leiden häufiger unter Pickeln und Mitessern
- Die Trockenzonen (oft U-Zone) sind trocken, rot und schuppig

Ziel: Sie möchten die Trockenzonen mit Feuchtigkeit versorgen und die Talgproduktion in den Ölzonen reduzieren. Versiegeln Sie daher in diesem Fall die feuchtigkeitsspendende und weichmachende Feuchtigkeitscreme gut in trockenen Bereichen. Während Sie die Fettzonen reduzieren und sich auf einen porenbezogenen Ansatz konzentrieren können. Letztendlich geht es darum, ein Gleichgewicht zu finden, das sowohl für trockene als auch für ölige Bereiche funktioniert.

Tipps: Sie können sich die zwei verschiedenen Zonen als zwei separate Puzzleteile vorstellen, bei denen Sie einen unterschiedlichen Ansatz mit unterschiedlichen Produkten für jedes Teil verwenden. Sie können jedoch auch leichte Produkte verwenden, die für beide Zonen funktionieren, und diese möglicherweise auf die Trockenzonen legen . Darüber hinaus können Sie bestimmte Produkte wie Seren und spezielle Pflegeprodukte verwenden, um die verschiedenen Probleme in den verschiedenen Zonen gezielter anzugehen.

Empfehlungen: Erfrischende und feuchtigkeitsspendende Toner, antioxidantienreiche Essenzen, Serum, Blattmaske oder Ampullen sowie leichte Feuchtigkeitscremes.

Vermeiden Sie: Produkte, die zu schwer für die öligen Bereiche sind, und Produkte, die die trockenen Bereiche nicht ausreichend befeuchten.

€ 0
€ 50
Marken
Typ
Hauttyp
Probleme
Pflege
USP